Giessereimaschinen

Kranmischer

Mobile Durchlaufmischanlage für verschiedene Formstoffsysteme und Aufbereitungsleistungen (im Bild Zementsand-Verfahren), die über sämtliche erforderlichen Medien an Bord zur Formstoffherstellung im Gemischsandbunker bzw. in anderen Speichern verfügt.

Das Bunkervolumen beträgt ca. 13 m³.

Die Aufbereitungsleistung beträgt ca. 20 t/h.

Lieferbar für verschiedene Formstoffsysteme und Aufbereitungsleistungen.

Die Größe des integrierten Tagesbunkers hängt von der Tragfähigkeit des Hallenkranes ab.

Leistungsspektrum

  • Konzeptentwicklung
  • Konstruktion
  • Berechnungen
  • Fertigung
  • 3D CAD Visualisierung
  • Inbetriebnahme und Montageüberwachen

Der Kranmischer hat die Aufgabe, ein fertiges Sand-Zement-Trockengemisch bedarfsgerecht am Arbeitsplatz anzufeuchten und durch entsprechende Manipulation des Bedieners das Fertiggemisch zu verteilen.

Projektmerkmale

  • Projektziele

    Der neue technisch verbesserte Kranmischer mit einer höheren Produktivität sollte den vorhandenen Kranmischer ergänzen und kompatibel zu dem im Einsatz befindlichen Ausrüstungsbestand sein.

  • Anlagebeschreibung

    Der Kranmischer ist eine mobile Durchlaufmischanlage, die mittels eines Brückenkrans bewegt wird und kann am jeweiligen Einsatzort über Drehstrom-Steckverbindung mit Elektroenergie versorgt werden.
    Die Anlage verfügt über sämtliche erforderlichen Medien an Bord zur Formstoffherstellung im Gemischsandbunker bzw. in anderen Speichern.

Technische Daten

Verfahren

Zementsand

Aufbereitungsleistung

ca. 20 t/h

Bunkervolumen

ca. 13 m³

Wassertankvolumen

ca. 1400 Liter

Additivtankvolumen

a. 100 Liter

Gesamtmasse

ca. 32 t

Außenmasse (LxBxH):

ca. 4,0m x 3,0m x 4,8m

Inbetriebnahme des Kranmischers
Giessereimaschinen